Donnerstag, 15. Dezember 2011

BMC #27 - Leckereien

In der Vorweihnachtszeit haben wir ein schönes Thema bei der Bastelmühlen-Challenge für Euch: bis 31.12.2011 dürft Ihr uns Eure

liebevoll verpackten Leckereien

zeigen. Für mich natürlich das Weihnachtsthema überhaupt. Schließlich verschenke ich zu Weihnachten an meine Lieben stets Selbstgemachtes aus der (Versuchs-)Küche - denn jeder hat ja eigentlich schon alles, aber Schleckermäuler sind sie alle! Gerne genommen wird zum Beispiel Winter-Marmelade (Zwetschge mit weihnachtlichen Gewürzen) oder auch mal Hustenbonbons im gepimpten Smoothie-Behältnis.



Das Rezept zum Winterzauber gibt es übrigens hier... und wenn ich es schaffe, endlich meinen Weihnachtslikör abzufüllen, dann werde ich Euch davon natürlich auch ein paar Bilder präsentieren.

Und nun seid Ihr am Zug und zeigt uns Eure Leckereien...

Donnerstag, 1. Dezember 2011

BMC #26

Schon wieder sind 14 Tage vergangen und wir konnten bei unserer letzten Challenge wunderschöne Werke von Euch bewundern. Und nun haben wir eine neue Herausforderung für Euch bei der Bastelmühlen-Challenge #26:


 Weihnachten und/oder Sterne


Hier seht Ihr meinen Beitrag zu dieser Challenge: ein Holzstern, den ich mit weihnachtlichen Stempelmotiven verziert und auf shabby getrimmt habe.


... die eine Seite ...

... und die andere Seite ...


... Detail Motiv ...

Ich hoffe, ich habe Euch mit meinem Werk ein bisschen Lust gemacht - wir sehen uns dann bei der Challenge. 

P.S.: Der nächste Stern ist schon in Arbeit.

P.S.2: Es läuft immer noch der Aufruf für Gast-Designer (Quartal 1/2012) - nur keine Scheu, bewerbt Euch!

An folgenden Challenges möchte ich auch teilnehmen:
stamps & fun - distressing
totally papercrafts - christmas
make all with love - Weihnachten
challenge up your life - music
simon says - anything goes
stempelträume - weihnachtlich
fairy tale - Weihnachten
lollipop crafts - "b" is for brown

Mittwoch, 30. November 2011

X mas

Für das Adventskalenderwichteln habe ich, für den 1. Advent, diesen Schriftzug gepimpt. Da ich mich nicht entscheiden konnte, ob ich ihn in weiss-rot oder vintage-shabby halten soll, habe ich die eine Seite so ...


... und die andere Seite so gestaltet:

 Leider hatte ich nicht bedacht, dass das Drehen des Buchstaben "S" nicht so einfach funktioniert ...

... die Buchstaben in Großaufnahme ...





... und der Buchstabe "M" in vintage-shabby-braun ...

Sonntag, 20. November 2011

Blog-Geburtstag

Vor genau vier Jahren habe ich meinen Bastel-Blog eröffnet. Es ist schon wahnsinnig, wie schnell die Zeit ins Land gegangen ist... inzwischen habe ich 437 Posts veröffentlicht, drei weitere Blogs und arbeite fest in einem Design-Team mit. Davon hätte ich vor 4 Jahren nicht einmal geträumt.

Schon so lange wollte ich ein Candy starten, erst bei 22.222, dann bei 33.333 Besuchern. Irgendwie sollte es jedoch nicht sein... nun habe ich schon über 40.000 Besucher (wieviel es genau sind, kann ich nicht sagen, denn den Besucherzähler habe ich erst seit 22.02.2008). Aber: ein 4-jähriges Jubiläum ist doch auch etwas, oder? Nun ist es so, dass ich im Moment so gar nichts habe, was ich verlosen könnte. Aber schaut doch in einer Woche noch mal vorbei...

Donnerstag, 17. November 2011

Manchmal bin ich selbst verblüfft...

... wie gut CAS-Karten (clean & simple) wirken. Meine Muse Lexys hat ja auch ein Talent dafür, solche Karten zu fabrizieren - hier ein besonderes "Thank you" dafür!

Aber ich glaube, dass das auch ein Stil ist, der mir besonders liegt - zumindest mag ich ihn sehr. Und so hatte ich mich heute Abend hingesetzt, meinen Blätterstempel von HeinDesign hervorgekramt und ein paar Karten gemacht. Und war am Schluss erstaunt, wie gut die herbstlichen Karten eigentlich wirken. Aber schaut selbst (zuletzt ist eine ganze Serie daraus entstanden- ich konnte einfach nicht aufhören):

... die ersten drei ...




... und die sechs, die dann folgten ...









Obwohl die meisten nach dem selben "Schema" entstanden sind, wirkt keine wie die andere...
*mirselbereinbisschenaufdieschulterklopf*

Mittwoch, 16. November 2011

NSS #92

Nachdem ich schon letzte Woche nicht an der NSS-Challenge "Pimp it" teilnehmen konnte, weil das komplette Posting (das auf dem Challenge-Blog) weg war (und immer noch weg ist), will ich es doch zumindest mit dem aktuellen Sketch tun. Nur leider zeigt mir linkiz.com an, dass die collection closed wäre... dabei ist doch erst 14:00 Uhr *heul* aber ich versuche es trotzdem mal mit einem Kommentar heute Abend. Hier also mein Beitrag:



Dienstag, 15. November 2011

Herzens-Sache

Von meiner Adventskalender-Aktion waren noch kleine Filzreste übrig. Ich bin kein Mensch, der Stoff, und seien die "Fetzen" noch so klein, wegwerfen kann. Und so sind diese Herzen entstanden. Verziert habe ich die Kleinigkeiten mit Knöpfen - überladen wollte ich sie ja nicht.

Und Knöpfe sind auch das aktuelle Thema (bis 30.11.2011) der Bastelmühlen-Challenge.








Ihr könnt mit Eurem Werk nicht nur den Monatspreis der Bastelmühle gewinnen, Ihr könnt Euch damit auch als Gast-Designer für das 1. Quartal 2012 bewerben.

Mittwoch, 9. November 2011

Adventskalender der Superlative

Fast schon Tradition ist das Anventskalender- etc.-Wichteln von Dolphine auf der Elfe. Auch dieses Jahr musste ich einfach wieder mitmachen.

Jedes Jahr ist dieses Wichteln eine Herausforderung, denn es müssen nicht nur 24 kleine Päckchen sondern auch 4 größere Päckchen für die Adventssonntage plus ein Nikolauspäckchen und ein Weihnachtsgeschenk gefunden bzw. gebastelt werden.

Und diess Jahr waren alleine die Verbrauchsmaterialien für die Verpackungen (30 unterschiedlich große Filztaschen) gigantisch:

* über 4 1/2 Meter Filz
* 15 Meter Dekoband
* eine kompltte Rolle rotes Nähgarn
* 30 Christbaumkugeln
* gaaanz viel Nerven

Und so sieht der Kalender aus...

 



Von den Füllungen gibt es immer wieder mal Bilder (wenn die Sachen dann von der Empfängerin ausgepackt wurden).

Spieglein, Spieglein an der Wand...

Die liebe Lexys hat auf ihrem Blog so schön gepimpte MDF-Teile gezeigt, die sie als Dt-Member für Night Shift Stamping gemacht hat. Das hat mich auf die Idee gebracht, mal wieder einen Spiegel zu pimpen. Und da mein Schlafzimmer in Weiss und Braun gehalten ist, habe ich auch diese Farben verwendet. Leider habe ich mir mit dem Veröffentlichen so viel Zeit gelassen, dass ich an der Challenge nicht mehr teilnehmen konnte. Aber es gibt ja noch mehr Challenges... Hier aber erst einmal mein Werk:





Der Spiegel passt zu folgenden Challenges:

Cutie Sunday - monochrom
addicted to stamp - shabby / shabby-chic / vintage
Stampavie - Alles geht
OSCC - 3 (buttons, flowers)
Take Time for You - Buttons
Steckenpferdchen - Braun
Paper Play - Buttons

Samstag, 5. November 2011

Blog-Hop-Gewinnerin

Und gewonnen hat....









Gwenny - Heike



Herzlichen Glückwunsch!

Bitte schick mir Deine Adresse, damit ich Deinen Gewinn versenden kann. Da ich meine eMails nur sehr unregelmäßig kontrolliere, schreib' sie bitte hier als Kommentar. Selbstverständlich werde ich diesen NICHT veröffentlichen.



Dienstag, 1. November 2011

BMC #24


Neue Challenge - neues Glück...

Auch ab heute gibt es die Chance, mit der Bastelmühlen-Challenge #24 zu gewinnen. Dieses Mal haben wir einen Sketch von Sebrina...



Die Errungenschaften der Kreativ-Welt und andere Einkäufe mussten getestet werden.  So habe ich dieses Mal tief in die Trickkiste gegriffen und die Karte mittels Stickles und Glimmer Mist schön glitzern lassen. Die Sterne habe ich mit Glossy bearbeitet - mein Mann meint, sie sehen aus wie Russisch Brot *lach*



 
... kann man das Russisch Brot erkennen? ...
 ... beglitterter Swirl ...

 ... Detail Motiv ...

Dieses Mal passt meine Karte für weitere Challenges:

Farbkombi bei Challenge up your Life
Stempelträume mit Distressen
Simon says: anything goes

Donnerstag, 27. Oktober 2011

Kreativ-Welt in Wiesbaden

Heute ist es wieder so weit: die Kreativ-Welt in Wiesbaden öffnet bis zum Sonntag ihre Pforten.

In einer Stunde mache ich mich auf den Weg zum hellerlittle. Da gibt es erst einmal Frühstück. Und gut gestärkt geht es dann weiter nach Wiesbaden. Mal schauen, was es dort für Schnäppchen und Neuheiten gibt.

Ich bin schon ganz hibbelig und freue mich wie Bolle... leider werde ich keine Fotos machen können, meine kleine Cam hat ja den Geist aufgegeben und die große möchte ich nicht den ganzen Tag mit mir rumschleppen.

Dienstag, 18. Oktober 2011

Auch im Urlaub...

... konnte ich es nicht lassen. Zwar hatte ich keinerlei Bastelkram mit, aber man kann sich ja mit dem behelfen, was man so findet. Und genau so sind diese beiden herbstlichen Kränze entstanden...


... Kranz No. 1 ...

... und dieser ist aus den Resten entstanden ...

Am letzten Urlaubstag sind wir noch etwas ziellos über die Insel gefahren, als Annette diese Anzeige las, die uns schrecklich neugierig gemacht hat:

10.00 - 17.00: Pusterummet, Braenderigaenget5, Svaneke. Workshop für die ganze Familie. Die Kinder dekorieren ihr eigenes Glas, während Du Dich in persönliche Teller, Servierungsschalen, usw. vertiefst.

Das hörte sich dann so verlockend an, dass wir unsere Pläne, das Bauernhofmuseum zu besuchen, über den Haufen warfen und einfach nach Svaneke gefahren sind. Wir haben einen wunderbaren Vormittag verbracht und hatten viel Spaß. Und das Beste: wir hatten auch gleich ein Weihnachtsgeschenk für die Schwiegertigers...

Hier die enzelnen Schritte bis zu den fertigen Werken (leider nicht immer mit Foto...)

1. Schritt: Glas auswählen

2. Schritt: Motiv auswählen

3. Schritt: bekleben

 4. Schritt: sandstrahlen

5. Schritt: Aufkleber entfernen
6. Schritt: bezahlen

... 2 Windlichter mit herbstlichen Blattmotiv ...

... Jul-Teller ...
... Detail vom Teller ...