Montag, 13. April 2009

Osterausflug

Gestern haben wir das schöne Wetter für einen Ausflug in den Odenwald genutzt. Ein genaues Ziel hatten wir am Anfang nicht. Igendwann habe ich ins Navi Michelstadt eingegeben und geschaut, was es dort denn an Sehenswürdigkeiten gibt. Vorgeschlagen hat das Navi Altstadt, Englischer Garten und Jagdschlösschen. Letzteres hat es mir angetan und schon hatten wir ein Ziel. Nur zu schade, dass besagtes Jagdschlösschen in Privatbesitz ist und von einem hohen Zaun umgeben ist. Aber genau gegenüber ist der Englische Garten, der einen kleinen Wildpark beherbergt. Nachdem klar war, dass unser Hund auch rein durfte, haben wir eben den Wildpark besucht. Denn warum das Ganze Englischer Garten heisst, habe ich nicht kapiert. Unter Englischem Garten stelle ich mir irgendwie eine gepflegte Parkanlage vor - und dieser Wildpark entsprach da so gar nicht meinen Vorstellungen. Aber immerhin gab es ein paar Tiere zum ansehen und fotografieren. Hundi fand's auch ganz aufregend.

meine zwei Männer beim geduldigen Warten

Kapelle (?) im Teich



der Versuch, Rotwild zu porträtieren

Mufflon mit Nachwuchs


Stockenten

ein winzig kleiner Frischling


Nach unserem Spaziergang durch den Park haben wir uns im Biergarten gestärkt. Offiziell hatte der noch gar nicht geöffnet, aber der (neue) Wirt wollte den Umsatz an einem so schönen Tag vermutlich mitnehmen. Kann ich ihm bei der derzeitigen Wirtschaftslage nicht verübeln.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Schöne Erlebnisbilder von Eurem Ausflug.So eine Kamera kann bestimmt süchtig machen.

Viele Ostergrüße von bbp

Merethe hat gesagt…

Hi
Lovely pictures you have in you're blog. You're very good;-)

Merethe hat gesagt…

Hi
Lovely pictures;-)

Merethe hat gesagt…

Hi
Thanks for commenting in my blog.
I love the pictures you have taken, you're good;-)