Samstag, 26. Juli 2008

Meine ersten Scrapbooking-Seiten

Für eine Hochzeit, zu der wir demnächst eingeladen sind, sollte jeder Gast eine Seite für eine Art Gästealbum gestalten. Vorgegeben war das Format (A4) und ein 3 cm breiter Rand. Des weiteren sollten ein Bild sowie Grüße und Wünsche an das Brautpaar darauf geschrieben sein. Möglich wäre auch ein Gedicht, eine Geschichte oder sonstige Gedanken. Der Phantasie und Kreativität seien keine Grenzen gesetzt.

Und das kam dann bei mir heraus...


die erste Seite...


...hatte nicht ausgereicht, deshalb die zweite Seite...


...und aufgeklappt.

Jetzt hoffe ich nur, dass ich nicht übertrieben habe.

Kommentare:

Sandra hat gesagt…

Ich find die Seiten sind total schön geworden. Ich find es ist nicht zuviel.

bp hat gesagt…

Finde ich richtig gut,was Du da gemacht hast. T. und ? werden sich bestimmt freuen. Steckt ja auch wieder viel Arbeit drin. Das Bild passt gut.

Sabine hat gesagt…

Wow - Deine Scrapbooking-Seiten sind toll geworden. Schön schlicht und die Farben passen einfach wunderbar. :-)

Liebe Grüße
Sabine